Brüllender Pazifik

Von Moeraki sind wir die Ostküste entlang bis Rakaia gefahren, auf der längsten Brücke in Neuseeland über den Rakaia River und dann nach Osten bis Rakaia Huts an der Pazifikküste (südwestlich von Christchurch). Am Morgen wandern wir entlang der Rakaia Lagoon zum Meer. Der Strand besteht ausschließlich aus grauen Kieselsteinen, eine kleine Steinewüste.

english:
Roaring Pacific

From Moeraki we drove along the east coast to Rakaia, on the longest bridge in New Zealand across the Rakaia River and then east to Rakaia Huts at the Pacific coast (southwest of Christchurch). In the morning we walk along the Rakaia Lagoon to the sea. The beach consists exclusively of gray pebbles, a small stone desert.

The sky is covered with dark clouds, yet it is very bright. It storms and the Pacific roars and rages against the coast. With each wave, large quantities of the pebbles get into movement. The spectacle is so fascinating that we have to photograph the crushers with their whitecaps again and again.

RP_2013_11_27_RakaiaLagoon_001

 

 

RP_2013_11_27_RakaiaLagoon_094

 

 

KG_131127_NZ_270031

 

Der Himmel ist von dunklen Wolken überzogen, dennoch ist es sehr hell. Es stürmt und der Pazifik brüllt und wütet gegen die Küste. Mit jeder Welle kommen große Mengen der Kiesel in Bewegung. Das Schauspiel ist so faszinierend, dass wir immer wieder und wieder die Brecher mit ihren Schaumkronen fotografieren müssen.

RP_2013_11_27_RakaiaLagoon_056

 

 

RP_2013_11_27_RakaiaLagoon_079

 

 

KG_131127_NZ_270037

 

 

KG_131127_NZ_270012

 

 

RP_2013_11_27_RakaiaLagoon_032

 

 

KG_131127_NZ_270050

 

 

RP_2013_11_27_RakaiaLagoon_031

 

 

RP_2013_11_27_RakaiaLagoon_089

 

 

RP_2013_11_27_RakaiaLagoon_092

 

 

RP_2013_11_27_RakaiaLagoon_062

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.