Dunderlandsdal

 

In Mo i Rana gehen wir früh zu Bett und holen im gut beheizten Wohnmobil Schlaf nach, während die Nacht mit Temperaturen um -20°C wieder sehr frostig ist. Am Morgen setzen wir bei strahlendem Sonnenschein und steigenden Temperaturen unseren Weg nach Norden fort. Im Dunderlandsdal können wir zwischen Schneewänden parken, die unser hohes Womo nur wenig überragt. Auf einem Spaziergang bei relativ angenehmen -10°C (Wndstille und Sonne) erkunden wir die tief verschneite Umgebung.

english:
In Mo i Rana we go to bed early and catch up on sleep in the well-heated motorhome, while the night is very frosty again with temperatures around -20°C. In the morning we continue our way north with bright sunshine and rising temperatures. In the Dunderlandsdal valley we can park between snow walls that our tall camper just overlooks. On a walk at a relatively pleasant -10°C (calm and sun) we explore the snow-covered surroundings.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.