In heftige Bewegung bringen …

 

… heißt auf isländisch „geysa“. Vom Gullfoss sind es nur wenige Kilometer zum Geysir. Der dampft zwar nur vor sich hin, gelegentlich schwappt ein wenig von seinem heißen Wasser über, aber mit heftiger Bewegung ist nicht zu rechnen.

Sein kleinerer Nachbar „Strokkur“ (Butterfass) jagt ungefähr alle sechs Minuten eine kochende Fontäne in den Himmel. Dabei bildet sich jedesmal eine große Blase, die aufreißt, explodiert und sich nach oben entlädt. Ein faszinierender Ablauf in Sekundenbruchteilen, den wir wieder und wieder verfolgen.

english:

Getting into fierce movement …

… is called „geysa“ in Icelandic. From Gullfoss it is only a few kilometers to Geysir. That one only evaporates steam, occasionally sloshing a little from its hot water, but a fierce movement is not to be expected.

Its smaller neighbour „Strokkur“ (butter tub) rushes a boiling fountain into the sky about every six minutes. Each time a large bubble builds up, breaks open, explodes and discharges upwards. A fascinating sequence in split seconds, which we watch again and again.

[collapse]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.