Palus Plage

Wir haben sehr gemischtes Wetter, wie es in der Bretagne offenbar ‚gern genommen‘ wird: Ein Wechsel aus strahlend blauem Himmel mit weißen Wattewolken und Regen in allen Stärken.

Als wir den Stellplatz an einem Küstenzipfel erreichen, den Frau Rumkommer sich gewünscht hat, kommt der Himmel herab. Also kein Strandspaziergang. Wir sind dann noch ein Stück weiter gefahren, zu dem sehr empfohlenen Palus Plage, an dem laut Womo-Führer Stromanschlüsse sein sollten (wir wollten den Wohnmobil-Akku mal wieder richtig voll laden). Dieser Stellplatz ist aber inzwischen völlig eingedampft auf fünf Plätze und die Steckdosen sind weg. Dafür sind wir in einem Funkloch gelandet. Der Strand ist schön und einladend.

english:
We have very mixed weather, as is apparently „gladly taken“ in Bretagne: a change from bright blue skies with white cotton-wool clouds and rain in all strengths.

When we reach the pitch at a coastal headland that Mrs. Roungetter has wished for, the sky comes down. So no beach walk. We then went a bit further, to the very recommended Palus Plage, according to the camper guide with power connections (we wanted to recharge the camper battery again). This place is now completely evaporated to five pitches and the sockets are gone. Additionally, we landed in a dead spot. The beach is nice and inviting.

RP_2015_05_05_PalusPlage_006

 

 

KG_150505_Bretagne_5053077

 

 

KG_150505_Bretagne_5053057

 

 

KG_150505_Bretagne_5053058

 

 

KG_150505_Bretagne_5053066

 

 

KG_150505_Bretagne_5053070