Piano Grande

 

Wir können uns kaum satt sehen an dem granndiosen Panorama, das die Hochebene Piano Grande und die teilweise schneebedeckten Sibyllinischen Berge dahinter bilden.

english:

We can hardly get enough of the great panorama the plateau Piano Grande and the partially snow-capped Sibylline mountains behind form.

[collapse]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2 Kommentare zu „Piano Grande“

    1. Hallo Horst,
      ja, das ist wirklich grandios. Wir waren dort Mitte November und hatten die ganze Gegend für uns allein.
      Herzliche Grüße,
      Krim und Reinhard

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.