Unterwegs in den Karpaten

 

Wir sind jetzt seit Wochen in den Karpaten unterwegs, manchmal auf abenteuerlichen Straßen. Und wir meiden gern die oft gesichtslosen Städte. Insbesondere auf dem Land, in den Kleinstädten und Dörfern, ist das Leben noch recht ursprünglich. Einfache Pferdewagen mit einem oder zwei Pferden sind dort regelmäßig anzutreffen. Auf höherrangigen Straßen sind sie nicht erlaubt.

english:
On the road in the Carpathians

We have been travelling in the Carpathians for weeks now, sometimes on adventurous roads. And we like to avoid the often faceless cities. Especially in the countryside, in the small towns and villages, life is still quite elemental. Simple horse-drawn carts with one or two horses are regularly encountered there. They are not allowed on higher-ranking roads.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2 Kommentare zu „Unterwegs in den Karpaten“

  1. Danke für die wunderbaren Fotos. Seit vier Tagen bin ich selber wieder zurück von einer 4wöchigen Wohnmobilreise durch Rumänien – aber meine Seele ist noch nicht ganz da. Zu stark sind die Eindrücke, Erfahrungen und Begegnungen. Ihre Fotos spiegeln meine Erinnerungen wider.
    Ich wünsche Ihnen weiterhin eine gute Reise.

    1. Hallo Wolfram Kaier,
      ja, wir finden Rumänien auch vielfältig und intensiv beeindruckend.
      Danke für die Wertschätzung und die guten Wünsche,
      Krim Grüttner und Reinhard Prinzmeier

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.